kopfbild kinder
  Abteilung Kinder- & Jugendmedizin
 Telefon: 07021 – 9300420
 Telefax: 07021 – 9300421

Medizinisches Versorgungszentrum

Kirchheim GmbH

Willkommen:

in der am 01.07.2012 neu eröffneten Kinder- und Jugendmedizinpraxis der MVZ Kirchheim GmbH im 3. OG des Ärztezentrums Kirchheim in der Steingaustr.13

Dr. med. K. Frankenbusch  Allgemeine Pädiatrie
S. Weis  Neuropädiatrie
 Kindernotfallmedizin
   Neonatologie / Vorsorgeuntersuchungen
   Impfungen
   

 

Öffnungszeiten:  Mo. bis Fr.           08.00-11.00 Uhr
   Mo., Mi. und Do.   14.00-17.00 Uhr
   Di. und Fr. Nachmittag nach Vereinbarung
 
   Bitte um telefonische Terminvereinbarung
 
   Steingaustr. 13,  3. OG
   73230 Kirchheim / Teck
 
   Telefon:  07021 / 9300420
   Fax:       07021 / 9300421

Liebe Patienten, liebe Kinder und Eltern,   

wir freuen uns darauf, Euch und Eure Familien während des Heranwachsens und „Groß-Werdens“ zu begleiten.
Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen betreuen wir alle Kinder vom Neugeborenenalter, im Kleinkind- und Schulalter bis hin zu den Jugendlichen. Außerdem behandeln wir sämtliche akuten Erkrankungen wie Fieber, Husten, Infekte, Bauchschmerzen etc.. Auch Kinder mit chronischen Erkrankungen, die einer langen Therapie und regelmäßiger Kontrollen bedürfen, versorgen wir gerne in unserer Praxis sowie in Kooperation mit den jeweiligen Spezialambulanzen und Kliniken.

Wir arbeiten als Terminpraxis. Das bedeutet, dass Sie uns bitte immer primär telefonisch kontaktieren, damit wir mit Ihnen persönlich entsprechend der Dringlichkeit oder des Beratungsbedarfs passende Termine vereinbaren können.

Bei akuten Erkrankungen werden die Kinder selbstverständlich am selben Tag einbestellt, untersucht und behandelt. Auch hierfür bitten wir um eine möglichst frühzeitige telefonische Terminvereinbarung vorab. Die Terminvergabe erfolgt in der Regel morgens zwischen 8.00 – 9.00 Uhr. So wollen wir unnötige Wartezeiten und eine potentielle Ansteckung weiterer Kinder und Familien vermeiden.

Sollte Ihr Kind einen Hautauschlag oder Flecken haben, sagen Sie bitte immer bei Ihrem Eintreffen den Damen an der Anmeldung Bescheid, damit wir Sie entsprechend versorgen und unmittelbar in ein Behandlungszimmer bringen können.

Auch Sie können uns helfen, unnötige Wartezeiten zu vermeiden:

  • Bitte seien Sie unbedingt pünktlich und planen das Parken, Anmelden sowie das Abstellen des Kinderwagens mit ein.
  • Abstellmöglichkeiten für den Kinderwagen sind im Anmeldebereich vorhanden.
  • Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn Sie sich aus unvorhersehbaren Gründen verspäten oder den Termin ganz absagen müssen, so können wir diese "Lücke" im Terminplan für andere Kinder nutzen.

Dennoch bitten wir um Ihr Verständnis, falls sich durch akute Notfälle oder bei aufwändigeren Fällen Ihr geplanter Termin etwas verzögert.

Praktische Tipps:

  • Bitte bringen Sie immer das Vorsorgeheft und den Impfpass mit.
  • Falls notwendig und verordnet bitte bei allen Vorsorgeuntersuchungen die Brille oder Hörgeräte tragen.
  • Bei Säuglingen und Kleinkindern bitten wir, ein Frottier-Handtuch als Unterlage für die Wickelauflage und Lieblingsspielzeug oder Bücher zur Ablenkung mitzubringen.
  • Waren Sie zwischenzeitlich bei einem anderen Arzt oder gab es einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus helfen uns die externen Befunde, Krankenunterlagen und Entlassungsbriefe, um mit Ihnen den aktuellen Stand Ihres Kindes zu erörtern.
  • Wenn sich Probleme mit Therapiegeräten und medizinischen Heilmitteln, Schienen, Einlagen, orthopädischen Schuhen etc. ergeben, so können wir Sie besser beraten, wenn Sie die entsprechenden Geräte zum Termin mitbringen bzw. dem Kind anziehen. 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok